Drucken

MIG

Schüler und Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums Technik präsentieren ihre Ergebnisse

In der Zeit vom 16.09.2013 bis zum 20.09.2013 nahmen Schüler und Schülerinnen des 13. Jahrganges am Management Information Game bei der Firma Baker Hughes in Celle teil.

Organisiert wurde das MIG vom Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) im Auftrag der Stiftung Niedersachsen Metall.
Die Schülerinnen lernten durch Fachvorträge und ein Planspiel die Grundlagen betriebswirtschaftlichen Handelns und Entscheidens kennen. Diese Kenntnisse und Erfahrungen sind die besten Voraussetzungen für die erfolgreiche Übernahme von Aufgaben in Wirtschaft und Gesellschaft.

Als Zusatzauftrag erhielten die Planspielgruppen den Auftrag ein Marketingkonzept für ein vorgegebenes innovatives Produkt zu erstellen. Dieses Konzept musste am Donnerstagabend einem Gremium aus Vertretern der örtlichen Wirtschaft und Verwaltung präsentiert werden.

Bei allen Teilnehmern zeigte sich ein hohes Engagement so dass die Präsentationen professionell gestaltet werden konnten und die Zuschauer von der Qualität aller Konzepte überzeugt waren. Die Bewertungen der Konzepte und Präsentationen lagen alle sehr dicht beieinander!
Insgesamt war diese Projektwoche, die durch umfangreiche Aufgabenstellungen und Betriebsbesichtigungen für die gleichzeitig ablaufenden schulischen Projekte ergänzt wurden, sehr erfolgreich.
Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, diese Projektwoche zu organisieren und durchzuführen!

Bericht: René Reimold, 2013