Drucken

Im Folgenden werden häufig gestellte Fragen beantwortet.

Wann bin ich in der FOG richtig?

Der Schwerpunkt Gestaltung bereitet besonders auf ein Studium im Bereich Gestaltung vor. Deshalb sollte man sich bei uns bewerben, wenn man ein starkes Interesse an Gestaltung und Kunst hat, kreativ ist und gute Noten im Fach Kunst bzw. Werken hat.

Für die Klasse 11 kann man kann man sich mit dem Realschulabschluss bewerben und kommt mit der Versetzung in die Klasse 12.

Für die Klasse 12 kann man sich direkt bewerben, wenn man neben dem Realschulabschluss einen gestalterischen Beruf erlernt hat oder mit einem Beruf in einem anderen Bereich und einem Nachweis besonderer künstlerischer/gestalterischer Fähigkeiten. (Bitte erkundigen Sie sich in diesem Fall gezielt an der ABS.)

Die Fachoberschule Gestaltung (FOG) – Was kann man danach machen?

Der erfolgreiche Besuch der FOG führt zum Erwerb der Allgemeinen Fachhochschulreife. Das bedeutet, dass man sich danach für ein Studium an einer Fachhochschule bewerben kann, aber eben auch für jedes andere Studium an fast jeder Fachhochschule.

Was kann ich später an einer Fachhochschule studieren?

Hier einige Beispiele für Studiengänge im Bereich Gestaltung. Selbstverständlich kann man sich mit der allgemeinen Fachhochschulreife auch für andere Studiengänge an Fachhochschulen bewerben!

Grafikdesign, Fotografie, Film, Multimediadesign, Gamedesign, Produktdesign, Industriedesign, Architektur, Innenarchitektur, Modedesign, Designmanagement, Bühnenbild, Kostümdesign, Marketingkommunikation, Schmuckdesign, Textildesign, Kommunikationsdesign, Drucktechnik, Restaurierung, Illustration, Szenografie, visuelle Kommunikation, ….

Wo kann ich in Klasse 11 mein Praktikum machen?

Hier einige Beispiele für Tätigkeitsfelder:

Mediengestalter, Steinmetz, Immobilenmakler (Mediengestaltung), Stadtverwaltung (Öffentlichkeitsarbeit), Modellbauer, Messebau, Tischler, Zimmerer, Maler und Lackierer, Goldschmied, Zahntechniker, Töpfer, Drucker, Siebdrucker, Werbung, Kürschner, Raumausstatter, Schneider, Fotograf, Kulissenbau, Theater, Gestalter für visuelles Marketing (Kaufhaus), Visagist, Architekt, Innenarchitekt, usw.

Was wird im Unterricht im Schwerpunkt an der FOG gemacht?

Grundsätzlich wird in Lernsituationen gearbeitet. Das heißt am Anfang einer Lernsituation steht ein Auftrag und am Ende wird ein fertiges Produkt präsentiert. Eingebunden in die Lernsituationen sind Bereiche wie Entwurf, Darstellung, Planung, Dokumentation, EDV.